+386 3 423 2100 | | E-news

Die sanfte Methode beruht auf Abfolgen von auf eine bestimmte Weise ausgeführten Griffen – meist leichte rollende Bewegungen, die mit den Fingern ausgeführt werden.

Reservieren

Die Bowen-Therapie ist eine gewaltfreie und sanfte Therapie, die sicher bei Menschen jeden Alters, von Neugeborenen bis hin zu älteren Menschen, von Sportlern bis hin zu Schwangeren angewandt werden kann. Die Therapie kann auch Behandlungsmethoden ergänzen, die die moderne Medizin bietet. Wir wenden sie zur Behandlung bereits bestehender Störungen an, zur Linderung von Schmerzen und als Vorsorge- und Entspannungstherapie. Sie ist vor allem für jene interessant, die schon lange unter Schmerzen leiden und noch keine Therapie gefunden haben, die ihnen hilft. 

Die Grundlage der Bowen-Therapie ist der sog. Bowen-Move. Mit sanftem, aber ausreichend starkem Druck genau auf bestimmte Stellen werden Rezeptoren im Bindegewebe der Muskeln stimuliert und dadurch der Selbstheilungsprozess ausgelöst. Die Therapie verringert schnell und effektiv die Spannung in Muskeln und Bindegewebe und hilft bei der Herstellung eines Gleichgewichts im neurologischen, hormonellen, lymphatischen und energetischen System. 

Der Therapieerfolg hängt von der richtigen Positionierung, Reihenfolge und Durchführung der Bowen-Moves ab, aus denen alle Anwendungen bestehen. Die zahlreichen Bowen-Anwendungen decken alle Körperregionen ab. Die Bowen-Therapie unterscheidet sich durch die Bowen-Moves, Blockaden und eine zeitliche Pause von anderen Arten der manuellen Therapie. 

Einige der häufigsten Reaktionen während und nach der Bowen-Therapie:
- Gefühl der tiefen Entspannung und des Wohlbefindens
- teilweise oder vollständige Schmerzlinderung
- verschiedene Empfindungen im Körper, wie zum Beispiel: Kribbeln, Wärme, ein Zusammenziehen oder Zucken von Muskeln, ein Energiefluss in Teilen des Körpers, die der Therapeut nicht stimuliert hat, ein Gefühl der Schwerelosigkeit und des Schwebens
- einige verspüren eine emotionale Entspannung
- eine Verschlimmerung des bestehenden Problems ist auch eine häufige Reaktion des Körpers, die unterschiedlich lange andauert
- normal ist auch ein häufigeres Urinieren, da überflüssige Flüssigkeiten und Toxine aus dem Körper ausgeschieden werden
- viele Klienten sind nach Abschluss der Therapie voller Energie, andere sind schläfrig und müde
Die Bowen-Therapie hat sich bei der Behandlung oder Kontrolle folgender Störungen als erfolgreich erwiesen:
- akute und chronische Probleme in allen weichen Geweben
- Sportverletzungen – akut und chronisch
- eingefrorene Schulter, Tennisarm, Karpaltunnelsyndrom
- Schmerzen im ganzen Rücken (Osteoarthritis, Skoliose, Diskopathie, Ischias u.a.)
- Schmerzen und verminderte Beweglichkeit im Hals (z. B. Schleudertrauma des weichen Gewebes im Hals)
- Kopfschmerzen – durch Spannung, zervikal oder hormonell bedingt
- Migräne
- Sinusitis
- Kiefergelenksyndrom, Schmerzen im Kiefer und in der Gesichtsmuskulatur
- Störungen des Atem-, Verdauungs-, Fortpflanzungs- und Hormonsystems
- Schlaganfall (bei der Rehabilitation nach einem Schlaganfall)
- akute und chronische Müdigkeit
- Dysfunktionen der Organe
- Beschwerden während der Schwangerschaft, der Geburt und nach der Geburt (Instabilität im Becken, Inkontinenz, Schmerzen in den Brüsten und Probleme beim Stillen)
- Säuglinge – Koliken, Reflux, zerebrale Lähmung (hilft bei der Entspannung von Muskeln und Bindegewebe)
- Rehabilitation nach Operationen
- Vorsorge, Entspannung und Stresskontrolle
- Unterstützung bei der Behandlung von Alkoholismus und Drogensucht
- bei der Linderung der Symptome der Parkinson-Krankheit, der Multiplen Sklerose, des chronischen Müdigkeitssyndroms, Depressionen, Angstzuständen und Unfruchtbarkeit (nicht bei physischen Blockaden im Fortpflanzungssystem). 
 
  • Bowen-Therapie (55 Min), 45 €
  • Bowen-Therapie für Säuglinge (30 Min), 25 €
Leistung Dauer Preis Nakup darilnega bona
**TPL - Thermana Park Laško, *ZL- Zdravilišče Laško

Anfrage