Ayurveda-Massage

Ayurveda & Yoga

Ayurveda ist ein System der traditionellen Medizin, das seinen Ursprung in Indien hat. Es behandelt Menschen ganzheitlich, lehrt sie, im Einklang mit der Natur zu leben und hilft ihnen, ein gesundes Leben zu führen.

Es deckt alle Aspekte der Gesundheit ab und fördert das körperliche, geistige, emotionale und spirituelle Wohlbefinden. Es erklärt, wie sich unsere Gedanken, unsere Ernährung und unser Lebensstil auf unsere körperliche Verfassung auswirken.

Über Ayurveda

Der moderne Mensch wird von immer mehr gesundheitlichen Problemen, Unannehmlichkeiten und Krankheiten belastet. Bei der Pflege unserer Gesundheit und unseres Wohlbefindens greifen wir zunehmend auf alte traditionelle Methoden zurück, die trotz der vergangenen Jahrtausende ihre heilenden Eigenschaften bewahrt haben.

Östliche Weisheiten gewinnen in der westlichen Welt immer mehr Einfluss. Dazu gehört auch Ayurveda, das mit seinem umfassenden Gesundheitsansatz bereits vielen geholfen hat.

Was ist Ayurveda?

Was ist Ayurveda?

Ayurveda ist eine traditionelle Medizin, das aus Indien stammt. Das Wort Ayurveda setzt sich aus den Wörtern „ayus“, was „Leben“ bedeutet, und „veda“, was „Wissen“, „Wissenschaft“ bedeutet, zusammen. Ayurveda oder die „Wissenschaft vom Leben“ betrachtet den Menschen ganzheitlich und lehrt ihn, gesund und im Einklang mit der Natur zu leben.

Es umfasst die vier Aspekte des Menschen: Seele, Geist, Emotionen und Körper. Im Laufe der Geschichte blieb Ayurveda ein einflussreiches Gesundheitssystem in Südasien. Die Grundprinzipien des Ayurveda basieren auf den universellen Naturgesetzen und dem gegenseitigen Zusammenspiel von Mensch und Natur und sind daher über die Jahrtausende hinweg gleich geblieben.

Die ayurvedische Lebensweise besteht aus einer bestimmten Ernährung, regelmäßiger und moderater körperlicher Bewegung (Yoga), Meditation, Entspannung, Atemübungen und anderen Techniken, die einem Menschen helfen sollen, Geist, Körper und Seele in Einklang zu bringen.

Dosha

Ayurveda basiert auf drei Grundprinzipien, den sogenannten Doshas. Vata, Pitta und Kapha sind die Hauptelemente des Körpers, von denen unsere Gesundheit abhängt.

Sie sind in jeder Zelle vorhanden und prägen auch unser psychisches Wohlbefinden, unsere Art der Kommunikation und unsere Wahrnehmung der Welt. In der wörtlichen Übersetzung bedeuten sie Luft, Galle und Schleim, im weiteren Sinne ist es aber:

Abhängig vom dominanten Dosha sind unterschiedliche Körpertypen bekannt (Vata-Typ, Pita-Kapha-Typ usw.). Wenn die Doshas aus dem Gleichgewicht geraten, kann es zu Unannehmlichkeiten, Beschwerden oder Krankheiten kommen, aber wenn die Doshas „in Beziehung“ sind – in Harmonie, ist ein Mensch gesund.

Ayurvedische Wellness-Dienstleistungen

Ein authentisches Ayurveda-Team aus Kerala, Indien, bietet eine Reihe von Wellness-Behandlungen für ein besseres Wohlbefinden an, wie zum Beispiel:

Weitere Informationen zu ayurvedischen Wellnessanwendungen:

03/423 2045

Ayurvedische Ernährung

Ayurveda-Diät im Thermana Lasko

Nach der ayurvedischen Tradition ist neben dem, was wir konsumieren, auch die Art und Weise, wie wir es konsumieren, sehr wichtig. Beim Essen denken wir oft an Probleme und Verpflichtungen, sodass unsere Verdauungsenergie woanders hingelenkt wird.

Ayurveda betont die Bedeutung einer guten Verdauung und diese ist die Quelle der Gesundheit. Eine echte ayurvedische, ausgewogene Mahlzeit ist mit Kräutern und Gewürzen angereichert, die den Geschmack verbessern, das Verdauungsfeuer anregen und die Verdaulichkeit und Aufnahme der Zutaten verbessern.

Mit der richtigen Kombination, der richtigen Nahrungsmenge und bestimmten Tageszeiten, zu denen wir Nahrung zu uns nehmen, können wir das innere Gleichgewicht aufrechterhalten oder sogar das Ungleichgewicht korrigieren, das während der Zeit, in der wir ungesund lebten, aufgetreten ist.

Yoga

Ayurvedisches Yoga

Auch Yoga ist untrennbar mit Ayurveda verbunden. Yoga bedeutet „Einheit“, es ist die Wissenschaft vom Leben und das älteste System umfassender persönlicher Entwicklung, die Körper, Geist und Seele umfasst.

Es basiert auf fünf Grundprinzipien: richtige Bewegung, richtige Atmung, richtige Entspannung, richtige Ernährung sowie positives Denken und Meditation.

Yoga ist eine einzigartige Methode, die Bewegung mit Atem- und Meditationstechniken kombiniert, die den Geist beruhigen und uns emotional ausbalancieren. Im Thermana praktizieren wir traditionelles indisches Yoga, das an die Kenntnisse und Fähigkeiten der Praktizierenden angepasst wird.

Weitere Informationen und Reservierungen: info@thermana.si / 03 423 21 00 oder senden Anfrage hier.

Aktuelles Angebot

Weitere Angebote

Liebe Gäste,

Wir setzen die Renovierung des Laško Medical Center, der Empfangsstelle für den Zugang zu unseren Kliniken, fort. Trotz der Renovierung haben Sie weiterhin uneingeschränkten Zugang zu allen Kliniken und gewünschten Dienstleistungen.

Weitere Informationen zur Erreichbarkeit und Arbeit der Kliniken erhalten Sie unter die Hotelrezeption von Zdravilišča Laško oder die Rezeption des Medizinischen Zentrums, wo wir Ihnen gerne weiterhelfen.

Die Renovierung wird vom 3. Juni bis voraussichtlich Ende August 2024 dauern.

Danke für dein Verständnis und die Kooperation.
Thermane d.d.-Team

Dies wird in 23 Sekunden